Matthias Feldbrügge

Matthias FeldbrüggeMatthias Feldbrügge

 1962  geboren 
 1982  Abitur
 1983-
 1996
 Aktiver Dienst bei der Freiwilligen Feuerwehr Münster LZ 11

 1985  Gesellenprüfung im Schlosser- / Metallbauer-Handwerk
 1987-
 1990 
 Mitarbeit im Labor für Baustoffe der Fachhochschule                    Münster
 1989

 Aufnahme in den deutschen Verband für Schweißen und                        verwandte Verfahren e.V. (DVS)
 1990   Diplom Bauingenieur an der Fachhochschule Münster
 1990  Schweißfachingenieur (DVS)
 1991  Eintragung in die Handwerksrolle
 1991

 Geschäftsführender Gesellschafter Schlosserei und Metallbau               Feldbrügge GmbH & Co. KG
 1994  Aufnahme in die Ingenieurkammer Bau NRW (IKBau NRW)
 2000-
 2007
 Stellvertretender Obermeister der Metall-Innung Münster

 2000  European Welding Engineer (EWE DVS)
 2001

 Ernennung zum ehrenamtlichen Richter am Arbeitsgericht                    Münster
 2004  International Welding Engineer (IWE DVS IIW)
 2006  Aufnahme in den Verein der Kaufmannschaft zu Münster von 1835
 2007

 Von der Handwerkskammer Münster öffentlich bestellter und  vereidigter Sachverständiger für das Metallbauer-Handwerk
 2013

 Aufnahme in den Meisterprüfungsausschuss für das Metallbauer-  Handwerk der Handwerkskammer Münster
 2017

 Fachbeisitzer der Bauschlichtungsstelle der Handwerkskammer  Münster

Regelmäßige Fortbildung: 

Es werden Schulungen und Seminare verschiedener Institutionen (u.a. Handwerkskammer Münster, Kreishandwerkerschaft Münster, Fachhochschule Münster, Fachverband Metall NRW) sowie verschiedener Hersteller von Produkten für den Metallbaubereich wahrgenommen.